Das Haus säubern, wie geht es am besten?

Mit der Rückkehr der Kälte machen auch Mikroben und Bakterien ihr großes Comeback. In der U-Bahn, in der Schule oder im Büro sei es schwierig, sie effektiv zu schützen. Zu Hause hingegen ist es möglich, ihre Verbreitung zu begrenzen und Nein zur Invasion zu sagen! Entdecken Sie die einfachen Reinigunggesteine, die Sie verwenden müssen, um die Hygiene Ihres Hauses zu erhalten.

Reinigung des Hauses: Türgriffe, Gegenstände, Böden

Die Reinigung ermöglicht das Entfernen von sichtbaren Flecken. Diese Operation kann allein betrachtet oder durch eine Desinfektionsbehandlung ergänzt werden, die die meisten der unsichtbaren, aber gut vorhandenen Mikroorganismen zerstört. Spülen ist oft notwendig, aber nicht systematisch: Lesen Sie die Flugblätter! Schließlich nicht auf Böden oder Teppichen, die auch regelmäßig gereinigt werden müssen.

Hygiene im Haus: Jeden Tag ins Haus

So überragend es auch scheinen mag, das Innere ist oft stärker verschmutzt als das Äußere. Es ist daher wichtig, jedes Zimmer für etwa 30 Minuten am Tag zu lüften. Außerdem kann man einige Eukalyptusblätter in einem offenen Behälter aufkochen. Das Eukalyptol, das entweicht, ist ein starkes Antiseptikum, das dafür bekannt ist, die Luft zu reinigen und den Körper vor ansteckenden Winterkrankheiten zu schützen.

Heimhygiene: Taschentücher in einem geschlossenen Mülleimer ablegen

Gewebe wird zu oft in Keimnester umgewandelt. Ersetzen Sie sie durch ihr Papieräquivalent, wegen einer Kiste im Wohnzimmer und in jedem Zimmer. Achtung, sie werden erst einmal verwendet und dann mit einer massiven Plastiktüte in einen Korb geworfen und durch einen Deckel verschlossen.

häusliche Hygiene: Umsteigen regelmäßig Kleidung und Kleidung

Jedes Familienmitglied muss natürlich seine eigene Serviette, Handtücher und Bettwäsche haben. Jede Woche die Blätter erneuern. Kinder, die dazu neigen, zu husten und ihre Ärmel zu blasen, denken darüber nach, Kleidung, Pullover und Hemden zu wechseln, sobald sie getragen werden.

Wenn Ihnen die Zeit ausgeht, seien Sie furchtlos! Tun Sie das Beste, ohne Ihre Gewohnheiten zu revolutionieren oder Ihre täglichen Aufgaben abzuwägen. Kurz gesagt, erstellen Sie Ihre eigenen Hygienevorschriften, indem Sie sich von den wenigen Tipps oben inspirieren lassen. Ganz zu schweigen natürlich, um die anderen Mitglieder Ihrer Familie zu mobilisieren!

Wenn Sie einen Kranken zu Hause haben …Bei viralen oder bakteriellen Bedingungen müssen die vom Patienten im Haus betroffenen Gegenstände täglich gewaschen werden, um eine Verunreinigung der übrigen Familie zu vermeiden. Zuerst lüften Sie sein Zimmer. Ihr Geschäft kann mit dem Rest der Familie gewaschen werden, indem Sie Ihre gewohnte Wäsche waschen.

Hausarbeit organisiert erledigen!

Wollen Sie nicht all ihre Freizeit aufräumen? Hier ein paar kleine Tricks für ein sauberes Haus ohne allzu großen Aufwand.

Das richtige Produkt für den Boden zu finden und Dépoussièrantes-Tücher zu nehmen, ist ein erster Schritt in Richtung eines gut gemachten Haushalts. Aber hier sind ein paar Tipps, um diese Produkte klug zu verwenden.

Hausmeistertipp in den Zimmern

Eine kleine Geste für sie, ein großer Schritt für Mama: Hier ist ein Hausmeistertipp , der es uns ermöglicht, weniger Zeit mit der Aufbewahrung oder Reinigung des Kinderzimmers zu verbringen.

Jeden Abend vor dem Schlafengehen lagern unsere Loulous ihr Spielzeug. Das Feuerwehrauto fährt in seine Kartongarage. Was die Prinzessin und ihre Feen betrifft, so treten sie mit ihrem verzauberten Schloss in die Regale. Wir halten nur die Decke zum Schlafen. Dies ist das erste effektive Haushaltsstück gegen die große Reinigung von Kinderzimmern

Größer werden sie gebeten, morgens ihr Bett anzulegen. Nachdem sie aufgezogen waren, ziehen sie die Blätter oder die Bettdecke an, um das Bett belüften zu lassen, die Zeit, in der Dusche zu laufen und ein Sandwich zu schlucken, gehen sie zurück in ihr Zimmer, um ihren Sattel zu fangen und ihr Bett in Ordnung zu bringen. Hier ist ein neuer Haushaltsrat, der es erlaubt, sowohl Kinder zu befähigen als auch zu erklären, wie die Hausarbeitzu erledigen ist.

Wie man im Badezimmer reinigt

Wir dürfen nicht vergessen, dass es nicht angeboren ist zu wissen, wie man aufräumt. Aber wenn jeder seine eigenen Seinen legt und die guten Tricks für den Haushalt kennt , dann gewinnt jeder!

Der letzte, der die Wand duscht. Mit einem Squeegee oder einem Mikrofasertuch, das in einem schönen Glas zurückgelassen wird. Das ist eine Haushaltssache , die nicht so kompliziert anzuwenden ist!

Ein Schwamm durch den Waschbecken. Wir passieren einen Schlag nach jedem Einsatz und jeder wird gebeten, das Gleiche zu tun. Dank dieser Haushaltsberatunglassen mehr Tropfen Wasser, die trocknen, Spuren.

Eine Plastiktüte in der Mülltonne. Es ist wahr, wir machen es gut in der Küche, warum nicht im Bad? Mit diesem Haushaltstrickbrauche man ihn nicht zu reinigen.

Küchenreinigungsberatung

Ein paar Regeln sind in der Küche notwendig, damit es sauber bleibt und man im Waschbecken nicht eine riesige Menge Geschirr finden kann! Wie reinige ich die Küche ? Ganz einfach.

Halten Sie immer einen Mopp an den Fingerspitzen, um den Spritzer zu wischen. Und wir lehren unsere Kinder, den Reflex zu haben, sie zu benutzen, wenn sie etwas vor Ort verschütten. Das ist ein Tipp für die grundlegendste Reinigung!

Einmal am Tag den Müll leeren. Es stimmt, dass wir mit der selektiven Sortierung schnell überfallen sind. Hausbeirat: Eines Tages gehen wir den Hausmüll herunter, am nächsten Tag das Papier, dann die Kartons und Verpackungen, etc.

Wenn Sie keine Geschirrspüler haben und wenn ja, legen Sie Besteck, Teller, Gläser und andere Gegenstände in die Maschine. Und noch etwas für den Haushaltvergisst man nicht, einen Schwammschuss auf den Tisch zu nehmen. Nichts Schlimmeres, als morgens beim Frühstück die Arme in die Krümel des Brotes zu stecken oder die Hände auf eine Aufgabe zu legen, die klebt.

Kleine Tricks zur Reinigung des Büros

Wir machen das Leben leichter, sein Bürogeschäft zu sanieren . Wie bereinigte ich sein Büro und behalte einen gesunden Arbeitsraum? Es ist einfach!

Wir richten zwei kleine Mülleimer ein. Der eine für den Abfall (Papiertaschentücher, lose Heftklammern und andere), der andere für alles, was Papier ist. Es ist nicht nötig, sich die Hände schmutzig zu machen und dann zu klären, was recycelt wird oder nicht, weil diese Haushaltsberatung.

Wir halten unseren Bildschirm immer sauber. Der Computer, unser Laptop oder jedes andere Touch-Technik-Gerät mit einem kleinen Mikrofasertuch sind immer griffbereit. Tipp zur Reinigung : Jeden Abend ein kleiner Schuss auf dem Computerbildschirm, nachdem er ausgeschaltet wurde, um diesen lästigen ultrastatischen Staub verschwinden zu lassen, und ein anderer auf unserem Telefon, um alle unsere Fingerabdrücke des Tages zu löschen.

Haben Sie viele Tipps für Ihren Haushalt gefunden, die Sie alleine erledigen können? Kommen Sie und teilen Sie sie auf dem Forum!

Gut und Gesund Essen! So gehts am besten.

Es ist besser, die Menüs der Woche nach ihrem Zeitplan zu planen (keine Zeit, um Essen zu machen, Mahlzeiten draußen, etc.): Dies vermeidet den Zusammenbruch der Inspiration durch die Einkäufe und bei der Zubereitung der Mahlzeit. Um Ihnen zu helfen, denken Sie auch darüber nach, die Menüfabrik zu benutzen.

Machen Sie eine kurze Bestandsaufnahme des Inhalts Ihrer Schränke und erstellen Sie so eine Einkaufsliste für die Mahlzeiten der nächsten Woche. Dies spart Ihnen Zeit im Laden, aber auch vermeiden, von Produkten, die Sie nicht brauchen, versucht zu werden. Um die Zeit im Laden zu maximieren, organisieren Sie Ihre Einkaufsliste mit dem Handy meine Shopping-Anwendung durch die Menüfabrik (Download der kostenlosen auf dem Apple Store oder dem Android Market)

Wieder zu Hause Alles an seinem Platz

Jedes Produkt wird entsprechend der Temperatur, bei der es aufbewahrt werden soll, gelagert:

  • Bei der Rückkehr aus den Rennen sind die ersten Produkte, die gelagert werden, diejenigen, die in den Gefrierschrank gehen (Tiefkühlprodukte, zwischen 18 ° C und 9 ° c). Bewahren Sie Ihre Produkte auf, damit die Fächer nicht überlastet werden. In der Tat muss die Kälte zwischen den Produkten zirkulieren können, um eine konstante Temperatur zu gewährleisten und ein gutes Einfrieren zu ermöglichen.
  • Dann in den Kühlschrank (zwischen 0 ° C und 8 ° C) die sogenannten “frischen” Produkte legen, die nach der Herstellung versiegelt und bei kalten Temperaturen aufbewahrt werden. Achten Sie darauf, dass die Kühlschranktemperatur auf das Thermostat 0 ° c bis + 4 ° C eingestellt ist. Diese Temperatur ist optimal für die Konservierung der Produkte und ermöglicht es, die Entwicklung von Mikroben (insbesondere Bakterien) zu begrenzen.
  • Schließlich, in Ihren Schränken, bei Raumtemperatur, halten Sie alle anderen Produkte. Um den Abfall zu begrenzen und die Verfallsdaten der Produkte besser zu überwachen, ordnen Sie die Produkte, die Sie gerade am Boden des Schrankes gekauft haben, und bringen Sie die ältesten vor der Küste zurück.

Die Bereiche des Kühlschranks

In Ihrem Kühlschrank gibt es mehr oder weniger kalte Bereiche für eine optimale Konservierung Ihrer Lebensmittel:

  • Die kalte Zone (< 4°c)=”” –=”” haut=”” du=”” réfrigérateur :=””>für rohes Fleisch und Fisch, Krebstiere, Deli-Fleisch, zubereitete Gerichte, Käse (Rohmilch), frische Produkte begonnen, Auftauprodukte.
  • Der Kühle (4 – 6 ° C) – Mitte des Kühlschranks : Für Milchprodukte, Milchdesserts, frischen Käse und frische Sahne, gekochtes Obst und Gemüse, gekochtes Fleisch und Fisch.
  • Die gemäßigte Zone am Boden des Kühlschranks (6 – 8 ° C): Für frisches Obst und Gemüse (im dafür vorgesehenen Tablett)
  • Die gemäßigte Zone in der Kühlschranktür (6 – 8 ° C): Für Getränke, Eier, Butter, Marmelade gestartet, Gewürze in Rohren oder Gläsern.

Kleidung ohne viel Auszugeben? Das geht!

Müde sein ganzes Geld in Kleidung ausgeben? Kein Stress, heute kann man eine Einkaufsdiva sein, ohne sich zu ruinieren!

Hier sind 10 Tipps, um Ihre Schränke zu wiegen, ohne Ihre Geldbörse zu erleichtern:

  • Nutzen Sie den Verkauf: Das ist die Zeit des Jahres, in der die Kleidung kaputt ist!
  • Wenn Sie eine kleine Größe haben, kaufen Sie Ihre Schuhe bei Kindern: Viele große Marken von Schuhen verkaufen bei Frauen genau die gleichen Modelle wie bei Kindern und zu deutlich niedrigeren Preisen! Ugg, All Star, Adidas, Nike, etc. Wenn Sie die 35, 36, 37 oder 38 gehen!
  • Machen Sie das leere Dressing: Sie wachsen wie Pilze auf sozialen Netzwerken, man findet allerlei Kleidung, Schuhe und Accessoires zu ermäßigten Preisen! Mal neu, mal aus zweiter Hand. Einige Websites haben sich sogar auf den Weiterverkauf von gebrauchter Luxuskleidung spezialisiert. Manche Mädchen organisieren manchmal sogar ihre eigene VD zu Hause.
  • Flohmärkte machen: Wir sind immer mehr überrascht, wirklich interessante Kleider auf Flohmärkten für nur ein paar Euro zu finden!
  • privaten Vertrieb machen: Chamäleon, Superdry, etc. Immer mehr Marken liquidieren ihre Aktien durch den privaten Verkauf. Hier finden Sie wirklich interessante Angebote! Persönlich komme ich immer aus dieser Art von Verkäufen mit Teilen von Marken zu super reduzierten Preisen!
  • Gehen Sie zu chinesischen Standorten: SheInside, CNDirect, Dresslink, Miniinthebox, gibt es jetzt Hunderte von Online-Websites, die Kleidung manchmal fast identisch mit denen bei Zara oder H & M zu viel interessanteren Preisen anbieten!
  • Tauschhandel: Diese Technik ist zwar noch ein bisschen schüchtern, entwickelt sich aber nach und nach auf sozialen Netzwerken. Es geht einfach darum, ein Kleidungsstück auszuschmeißen, das nicht mehr mit einem Menschen versehen wird, der ein Kleidungsstück hat, das Sie interessiert. So sind alle glücklich und niemand hat im Austausch verloren!
  • Verkaufen Sie die Kleidung, die wir nicht mehr setzen und kaufen Sie neue mit dem verdienten Geld: Über leere Kleidung, Websites zweiter Hände online, bringen Sie seine alten Kleider bei H & M zurück
  • Shopping-Outlet: Gehen Sie zum Dorf Maasmechelen oder nach Maastricht
  • Ihre Kleidung mit ihrer Schwester teilen: Wenn Ihre Schwester mehr oder weniger die gleiche Größe wie Sie hat, können Sie immer wieder Kleidung zusammen kaufen, die Sie teilen. So wird der Preis des Kleidungsstücks in 2 geteilt. Ich habe das jahrelang mit mir gemacht und es hat sehr gut funktioniert!
  • Die Treuekarte: Es erlaubt, Punkte zu sammeln und réudctions zu haben! Bei New Look bieten sie 10% auf jeden Kauf, wenn Sie ein Student sind!